Context German Serbian State
Medinetz Selbstverständnis
Gruppenidentität (interne Werte)
Wir streben an, basisdemokratisch, hierarchiefrei, gleichberechtigt und antirassistisch zu arbeiten.
Wir vermeiden machtbasierte Ausgrenzung aufgrund von Geschlecht, Herkunft, Religion und sozialem Status.
Wir bewahren unsere Unabhängigkeit von staatlichenStellen, um auch weiterhin Kritik an diesen üben zu können.
Oberste Entscheidungsmacht, vor allem im Bezug auf strategische Fragen, hat das Plenum, welches per Konsens entscheidet.
Ziele
Wir erachten eine medizinische Versorgung als universelles Menschenrecht.
Bis dieses Ziel für alle realisiert ist, setzen wir uns ein für Menschen, die einen erschwerten Zugang zum Gesundheitssystem haben und von medizinischer Versorgung ausgegrenzt sind.
Dies betrifft insbesondere Illegalisierte,Geflüchtete und Migrant*innen.
Wir wollen langfristig eine Änderung der Asylgesetzgebung erwirken und auf dem Weg dorthin mittelfristig strukturelle Veränderungen anstreben, um die Integration von oben genannten Gruppen zu verbessern.
Kurzfristig wollen wir ausgegrenzten Menschen Zugang zu medizinischer Versorgung verschaffen und die Problematik an die Öffentlichkeit bringen.
Handlungsgrundlagen
Jedes Gruppenmitglied handelt selbstverantwortlich und reflektiert – die eigenen Grenzen wahrend.
Wir schaffen ein Klima, in dem Konflikte und Widersprüche offen diskutiert werden können.
Wir begegnen den Menschen, die sich an uns wenden, auf Augenhöhe und stärken sie in ihrer Selbstwirksamkeit.
Neben der Eigenverantwortung trägt jedes Mitglied Verantwortung für die Umsetzung des gemeinsamen Selbstverständnisses nach innen und dessen Repräsentation nach außen.
Kooperationen
Wir sind offen für Kooperationen, die unseren Werten und Zielen entsprechen.
Wir wollen die Zusammenarbeit auf Augenhöhe aktiv mitgestalten.